Startseite

Sanfter werden • Sich und andere spüren • Klarheit finden

Mein Wunsch ist es, dass Menschen wieder näher bei einander sind. Dass wir uns selbst näher sind, uns selbst mit friedlichen und wohlwollenden Gedanken und Handlungen pflegen, unsere eigene Natur und auch die uns umgebende Natur erkennen und spüren, dass wir ein Teil von ihr sind.

Ich glaube daran, dass wir gemeinsam so viel mehr erreichen können, wenn wir friedlicher sind, erkennen, was wir wirklich brauchen, und immer mal wieder schauen, ob die Forderungen, welche wir ans uns selbst und auch an andere stellen, wirklich gerechtfertigt sind. Wenn wir weniger über unsere (Kraft)Reserven, dafür mehr mit dem, was uns zur Verfügung steht gehen, kann sich ein neues miteinander entwickeln.

Mit meinen Angeboten schaffe ich Orte, an denen die Menschen wieder zu sich finden. In meinen Yoga Kursen, will ich Räume erschaffen in der jede*r einzelne die eigene Kraft, den Fluss des Atems spüren kann und auch wie sehr schon kleine Veränderungen der eigenen (Denk-)Haltung Auswirkungen im Körper, also im Außen haben.

Ich gestalte meine Stunden intuitiv, liebe die Abwechslung und das Wissen, dass es nicht nur den einen Weg, die eine Asana gibt, sondern wir jederzeit aus einer Vielzahl wählen können.

Yoga mit der Sanften Kriegerin

Im Yoga begeben wir uns sprichwörtlich auf eine Reise, die zwar an ganz unterschiedlichen Ausgangspunkte beginnt, jedoch oft mit dem gleichen Ziel verbunden ist: sich selbst zu spüren, Körper und Geist zu kräftigen und Stille in uns selbst zu erfahren. Wo startest Du und was möchtest Du erfahren?

Mit meinen Yoga-Kursen, die an unterschiedlichen Orten in Ost-Sachsen stattfinden (u.a. Dresden, Radebeul, Radeberg und Rathewalde), möchte ich Dich auf dieser – Deiner – ganz persönlichen Reise begleiten. Bist Du dabei?

Online Yoga

Du möchtest Yoga gerne zu Hause, in Deiner gewohnten Umgebung machen? Und dennoch nicht auf eine Gruppe oder eine Lehrerin verzichten? Dann ist ein Online Yoga Kurs bei mir genau das Richtige für Dich!

Hier bist Du einerseits ganz für Dich und bekommst dennoch bei Bedarf mündliche Hilfestellungen. Gerne beantworte ich Dir auch Deine Fragen zu bestimmten Asanas oder gebe Dir Tipps für Deine eigene Praxis. Hierfür bietet sich die Zeit, vor der eigentlichen Kursstunde gut an, da ich jeweils 15 Minuten vorher schon für Dich da bin.

Waldbaden – Naturspiritualität

Waldbaden ist das absichtslose Schlendern durch den Wald, ihn mit all unseren Sinnen wieder neu zu entdecken. Zu Atmen, zu lauschen, zu verweilen. Waldbaden heißt, nichts zu wollen, die Augen schließen zu dürfen und sich zu beruhigen. An einen Baum anzulehnen, den Waldboden zu spüren, einfach da, genau in diesem Moment zu sein – das ist Waldbaden!

Du möchtest mehr zum Waldbaden wissen oder an einem Workshop in Dresden und Umgebung teilnehmen? Auf dieser Seite erzähle ich dir mehr!